Händler Log-In
Mein
Sie haben Ihr Passwort vergessen?

Oder sind Sie neu hier?

Bitte registrieren Sie sich bei "Mein Aqua Medic", und Sie erhalten viele interessante Informationen über unsere neuesten Produktentwicklungen.

Registrieren
Sprache:
WWW:

aquaniveau Elektronische Niveausteuerung und Nachfüllautomatik Die elektronische Niveausteuerung aquaniveau gibt es in zwei Betriebsweisen: Als Nachfüllautomatik zur Ergänzung von verdunstetem Wasser mit einem oder zwei Schwimmerschaltern. Es können Dosierpumpen (z. B. SP 3000) oder Förderpumpen (max. 200 W) angesteuert werden. Ist Letzteres der Fall, kann ein zweiter Sensor als Trockenlaufschutz für die Pumpe verwendet werden. Um einen Vorratsbehälter mittels Osmoseanlage aufzufüllen, ist der Betrieb mit Magnetventil und zwei Schwimmerschaltern als Maximum-/Minimum Steuerung möglich. LF controller Leitfähigkeit Mess- und Regelgerät Der Salzgehalt von Wasser kann über die elektrische Leitfähigkeit bestimmt werden. Ein besonderes Kennzeichen des LF controllers ist der weite Mess- und Regelbereich, der in zwei Messbereiche unterteilt ist: Im Bereich 0 – 2.000 μS kann entsalztes Wasser und Süßwasser gemessen werden, im Bereich 0 – 200 mS Brack- und Meerwasser. Das Gerät kann daher sowohl zur Kontrolle von Umkehrosmoseanlagen und Zuchtbecken mit weichem Wasser, als auch zur Kontrolle des Salzgehaltes in Meerwasseraquarien eingesetzt werden. Das Gerät ist mit einer fest angeschlossenen meerwasserbeständigen Grafitelektrode ausgestattet.
mV computer-Set Mikroprozessorgesteuertes Redoxpotenzial Mess- und Regelgerät Das mV computer-Set arbeitet mit der gleichen Mikroprozessorsteuerung wie das pH computer-Set. Der weite Mess- und Regelbereich von –500 mV bis +1.000 mV ermöglicht den Einsatz in anaeroben biologischen Filtern (Nitratreductor) mit negativem Redoxpotenzial, auch zur Ozondosierung und Überwachung des Redoxpotenziales im Aquarium. Die Regelrichtung kann abwärts oder aufwärts erfolgen. Regelrichtung und Schaltzustand werden mit LEDs angezeigt. Eine mV-Elektrode mit Kunststoffschaft und BNC-Anschluss sowie eine mV-Testlösung sind im Lieferumfang enthalten. mV controller Redoxpotenzial Mess- und Regelgerät Mit dem mV controller kann das Redoxpotenzial in Aquarien überwacht und gesteuert werden. Das Gerät verfügt über einen weiten Regelbereich von - 500 bis + 500 mV (Messbereich von - 1.000 bis + 1.000 mV). Es ist im Meerwasseraquarium zur Steuerung einer Ozonzugabe sowie in Meer- und Süßwasserbecken zur Steuerung des Nitratabbaues in anaeroben biologischen Filtern (Aqua Medic Nitratreductor) einzusetzen. Das Gerät ist mit einem BNC-Anschluss für die Elektrode ausgestattet. Wir empfehlen die Aqua Medic mV-Elektrode mit Kunststoffschaft.
Ozone Ozone Die Ozongeneratoren der Ozone-Serie basieren auf neuester Niedervolt-Technologie. Sie verhindern zuverlässig den Gelbstich des Wassers und das Wasser wird kristallklar. Ozon verbessert die Eiweißabschäumung und erhöht das Redoxpotenzial. Die Bakterienbelastung des Wassers wird vermindert und damit Fischkrankheiten vorgebeugt. Außerdem wird der Abbau von giftigem Nitrit unterstützt. Die Geräte der Ozone-Serie sind in den Leistungsstufen von 25 – 300 mg/Std. erhältlich. Für Süß- und Meerwasseraquarien.   Ozone 25 Ozone 50 Ozone 100 Ozonleistung in mg/h 2 - 25 5 - 50 10 - 100 Stufenlose Einstellung % 0 - 100 0 -100 0 - 100 Leistungsaufnahme/Watt 3 3,6 4,8 Luftdurchsatz L/h 30 - 500 30 - 500 50 - 500 Süßwassermenge bis /L 500 1000 2000 Meerwassermenge bis/L 250 500 1000 Ausgang/Anschluss in mm 4 4 4 Ozone 200 Ozone 300 Ozonleistung in mg/h 50 - 200 50 - 300 Stufenlose Einstellung % 0 - 100 0 - 100 Leistungsaufnahme/Watt 6 10 Luftdurchsatz L/h 100 - 500 200 - 500 Süßwassermenge bis /L 4000 6000 Meerwassermenge bis/L 2000 3000 Ausgang/Anschluss in mm 4 4 Ozone Booster Lufttrockner als Zubehör zu den Aqua Medic Ozongeneratoren Durch feuchte Luft wird die Leistung der Ozongeneratoren deutlich vermindert. Insbesondere, wenn feuchte Luft direkt aus dem Unterschrank angesaugt wird, lohnt es sich sie durch den Ozone Booster vorzubehandeln. Die Ozonausbeute lässt sich damit beinahe verdoppeln. Das Gerät ist mit Silicagel als Trocknungsmittel gefüllt. Wenn sich die Indikatorperlen von orange nach blau verfärben, ist ein Austausch des Materials nötig.
pH computer-Set Mikroprozessorgesteuertes pH Mess- und Regelgerät Das pH computer-Set ist mit modernster Mikroprozessorsteuerung ausgestattet. Es erfüllt so auch höchste Ansprüche an die Mess- und Regelgenauigkeit. Das pH computer-Set wird eingesetzt zur exakten Steuerung des pH-Wertes in Aquarien oder Kalkreaktoren. Die Regelrichtung kann abwärts oder aufwärts erfolgen. Das Gerät verfügt über einen Schaltausgang, 220 V, 500 Watt. Eine pH-Elektrode mit Kunststoffschaft und BNC-Anschluss sowie Kalibrierlösungen sind im Lieferumfang enthalten. pH controller pH Mess- und Regelgerät Der pH controller ist ein Präzisionsinstrument zur Kontrolle des pH-Wertes in Aquarien. In Verbindung mit einer CO2-Dosierung (CO2-Anlage plus Magnetventil) kann der pH-Wert im Aquarium konstant gehalten und die CO2–Versorgung der Wasserpflanzen gesichert werden. Das Gerät ist mit einer großen LED-Anzeige ausgestattet, der Regelbereich umfasst pH-Werte von 3,5 bis 10,5 und ist digital einstellbar. Die Regelrichtung kann abwärts oder aufwärts erfolgen. Der pH controller besitzt einen BNC-Anschluss für die Elektrode. Wir empfehlen die Original Aqua Medic pH-Elektrode mit Kunststoffschaft.
pH-control-Set pH-control-Set Bestehend aus Controller, pH-Elektrode, Elektrodenhalter, pH-Testlösung und M-ventil. Refill System pro Nachfüllsystem mit Sicherheitsschaltung Einfache und sichere Nachfüllung des verdunsteten Wassers im Aquarium - Permanente Überwachung des Wasserstandes im Aquarium   durch Infrarotsensor mit Verzögerungsschaltung. - Automatische Wassernachfüllung des verdunsteten   Aquarienwassers - Justierbarer minimaler und maximaler Wasserstand im   Aquarium bzw. Filterbecken. - Trockenlaufschutz der Nachfüllpumpe – optischer und   akustischer Alarm. - Warnung bei niedrigem Wasserstand des Nachfüllbehälters. - Einfachste Montage und Wartung durch Steckverbindungen an   allen Kabeln (inkl. Kabelsicherung gegen unbeabsichtigtes   Lösen). - Sicherheitsabschaltung bei defektem Füllstandsensor. - 12 V Kleinspannung,   inkl. Sicherheitstransformator 100 - 240 V/ 50 - 60 Hz.
T computer-Set Mikroprozessorgesteuertes Temperatur Mess- und Regelgerät Das T computer-Set ist eine hochpräzise und vielseitige Temperatursteuerung. Es arbeitet mit einem digitalen Temperatursensor. Die Regelrichtung ist von „Heizen” auf „Kühlen” umschaltbar. Im Programm „Heizen” wird die aktuelle Temperatur über eine Impulssteuerung an den eingestellten Sollwert angeglichen. Die Genauigkeit ist dabei 0,1 °C. Im Programm „Kühlen” ist dagegen eine Schalthysterese von 0,5 °C eingestellt. Das Gerät wird über die Folientastatur bedient. Der Temperaturfühler ist im Lieferumfang enthalten. Die Schaltleistung beträgt max. 1000 Watt für Heizer und max. 600 Watt für Kühler. T controller Temperatur Mess- und Regelgerät Der T controller wird in zwei Versionen geliefert: T controller HC zur Steuerung von Heizgeräten und der T controller CC zur Steuerung von Kühlanlagen. Die Temperatur wird im Messbereich von 0 – 50 °C (T controller CC) bzw. 15 - 60 °C (T controller HC) auf 0,1 °C genau geregelt. Die maximale Schaltleistung für Heizer beträgt 1.000 Watt, für Kühlanlagen 600 Watt. Das Gerät ist mit einem fest angeschlossenen meerwasserbeständigen Temperaturfühler ausgestattet.
T controller twin Digitales Temperatur Mess- und Regelgerät zur gleichzeitigen Steuerung von Heiz- und Kühlaggregaten. Der Temperaturcontroller T controller twin dient der Steuerung von Heizgeräten und Kühlanlagen. Die Schaltgenauigkeit beträgt 1 ºC, die Messgenauigkeit 0,1 ºC. Der Sollwert kann in 0,1 ºC Schritten im Messbereich von 0 – 50 ºC eingestellt werden. Die maximale Schaltleistung für Heizer und Kühlanlagen beträgt jeweils 1.200 Watt. Durch die integrierte Doppelsteckdose können jeweils ein Heizgerät und eine Kühlanlage gleichzeitig angeschlossen werden. Der T controller twin ist mit einem fest angeschlossenen, meerwasserbeständigen Temperaturfühler ausgestattet. Die LCD Anzeige gibt jederzeit Auskunft über die aktuelle Temperatur. Die Minimal- und Maximalwerte lassen sich durch einfachste Bedienung einstellen. T-meter T-meter Digitales Unterwasserthermometer zur Befestigung an der Aquarieninnenscheibe inkl. Sauger und Batterie.
T-meter twin Externes Aquarien Thermometer zum Befestigen an der Aquarienscheibe (Außenseite) Großes Doppel LCD Display, gleichzeitige Anzeige von Wassertemperatur und Raumtemperatur. Umschaltbare Messeinheit: ºC oder ºF. Einfache Montage an der Aquariumscheibe durch Klebestreifen auf der Gehäuserückseite Messbereich: Wassertemperatur: –50 ~ +70 ºC (–58 ~ +158 ºF) Raumtemperatur: –10 ~ +50 ºC (–14 ~ +122 ºF) Messschritte: 0,1 ºC / 0,1 ºF Messgenauigkeit: ±1 ºC (2 ºF) Stromversorgung: 1,5 V (AG10)